Leistung

Die Quest Spectrum® Kaltlichtquelle wurde entwickelt, um weißes Licht und Nah-Infrarotlicht zu erzeugen, das in beiden Betriebsarten der Quest Spectrum verwendet werden kann. Das von der Quest Spectrum Light Engine erzeugte Licht beleuchtet das Operationsfeld. Die Ausleuchtung des Operationsfeldes mit dem Nah-Infrarotanteil des Lichts regt den Fluoreszenztracer an, der wiederum das von der Quest Spectrum Kamera aufgenommene Licht abgibt. Die Laser und LEDs der Quest Spectrum Light Engine sind modular aufgebaut. Dies ermöglicht es uns, die Eigenschaften der Quest Spectrum Light Engine an Ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen.


Die Quest Spectrum Kaltlichtquelle


Sicherheit

Das Quest Spectrum ist mit einem automatisierten "Near-Infrared-Safe" Feedback-Mechanismus ausgestattet, um die Sicherheit von Patienten und medizinischem Personal zu gewährleisten. Dieser Mechanismus schützt vor unbeabsichtigter Überbeanspruchung durch Nah-Infrarotlicht. Dieser Rückkopplungsmechanismus gewährleistet eine sichere Anregungslichtintensität der Quest Spectrum Light Engine in allen Arbeitsabständen.


Die Quest Spectrum Light Engine kann für Ihre spezifischen Bedürfnisse konfiguriert werden. Wenn Sie mehr über die Quest Spectrum Light Engine erfahren möchten oder wissen möchten, wie wir sie an Ihre Bedürfnisse anpassen können, kontaktieren Sie uns bitte.

Hauptquartier

Quest Medical Imaging BV

Industrieweg 41

1775 PW Middenmeer

Niederlande

T: + 31 227 60 40 46

E:  

Frankreich

Quest Medical Imaging SAS

Parc eurasante

70 Rue du Docteur Yersin,

59120 Loos les Lille, Frankreich

T: + 33 (0)6 89 41 66 81 

E:  

Nordamerika

Quest Med­ical Imag­ing Inc.

2711 W. Market St

Suite 13589,

Akron, Ohio 44333 U.S.A.

T + 1 330 752 6596

F + 1 330 752 6597

E:  

Deutschland

Quest Medical Imaging Deutschland

Stolzestraße 24

44789 Bochum, Deutschland

T: + 49 234 54 44 41 84

E: